HistAK Neumarkt
Historischer Arbeitskreis Neumarkter Hochtal


2018-11-04

Totenkulte im Graslupptal

Skelette Karner.jpg

Oft sind die Grabmale der Verstorbenen die einzigen Zeugnisse vergangener Kulturen die Jahrhunderte oder Jahrtausende überdauern. Während Siedlungen und weltliche Bauwerke oft spurlos verschwunden sind, geben uns die letzten Ruhestätten einen kleinen Einblick in die ( Glaubens -) Welt der damaligen Bevölkerung.
 

2_Grabhgel.jpg
Eisenzeit
Die ältesten nachgewiesenen Bestattungen im Neumarkter Hochtal, sind die Reste der Grabhügeln am Linder Feld aus der älteren Eisenzeit (Hallstattzeit,  ca. [Mehr lesen…]

Admin - 09:41:57 @ Archäologie | Kommentar hinzufügen

"Die Geschichte wiederholt sich nicht, außer in den Gehirnen derer, die von Geschichte nichts wissen" 

Khalil Gibran

(1883 - 1931)  christlich-libanesischer Dichter, Philosoph und Maler, emigrierte in jungen Jahren in die USA. Sein Lebenswerk galt der Versöhnung der westlichen und arabischen Welt.